Biergerbedeelegung – Leitbild Visioun Nordstad 2035


Häerzlech Wëllkomm zur Online-Emfro zum Leitbild Visioun Nordstad 2035!

Herzlich Willkommen zur Online-Umfrage zum Leitbild Vision Nordstad 2035!

Bienvenue à l'enquête en ligne sur la vision territoriale Nordstad 2035!

Welcome to the online survey on the territorial vision of Nordstad 2035!

Bem-vindo à pesquisa on-line sobre a visão territorial do Nordstad 2035!

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

Diese Befragung gibt Ihnen die Möglichkeit, aktiv an Ihrer Zukunft in der Nordstad mitzuwirken und Wünsche, Zielsetzungen und Entwicklungsmöglichkeiten zu äußern.

Im Folgenden werden ca. 30 Fragen zur persönlichen Situation sowie zu unterschiedlichen Themenfeldern zur Zukunft der Nordstad gestellt. Die Fragen sind entweder über das Ankreuzen einer Antwortmöglichkeit oder offen zu beantworten. Das Beantworten der Fragen nimmt bei gewissenhaftem Ausfüllen etwa 30 Minuten in Anspruch. Es ist möglich, die Antworten zwischenzuspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt fortzufahren. Wenn einige Antwortmöglichkeiten nicht vollständig auf Sie zutreffen, kreuzen Sie bitte die Möglichkeit an, die am ehesten zutrifft. Die Fragen werden in Deutsch und Französisch gestellt. Die Antworten können in Ihrer bevorzugten Sprache, beispielsweise auch in Luxemburgisch, Englisch oder Portugiesisch formuliert werden. Bitte lesen Sie die Fragen aufmerksam durch und antworten Sie ehrlich und möglichst spontan. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten, allein Ihre persönliche Einschätzung zählt!

Selbstverständlich werden all Ihre Angaben vertraulich und anonym behandelt.

Kontext:

Im Auftrag des Ministeriums für Energie und Landesplanung wird ein Leitbild zur Zukunft der Nordstad entwickelt. Dieses

Leitbild wird in Zusammenarbeit mit den fünf Nordstadgemeinden Bettendorf, Diekirch, Erpeldingen an der Sauer, Ettelbrück und Schieren erstellt. Diese Erhebung erfolgt als erste Etappe des Partizipationsprozesses im Rahmen der Leitbilderstellung der Nordstad. Ziel ist es, ein Meinungsbild von der Bevölkerung zu erhalten, das in die zukünftige Entwicklung der Nordstad einfließt. Die zweite Etappe erfolgt im Herbst als Online-Dialog und dient zur Diskussion der Zwischenergebnisse des Leitbildes sowie zur weiteren Ideensammlung.

Die gesamte Bürgerbeteiligung richtet sich besonders an Personen, die innerhalb der Nordstad wohnen, aber auch an andere interessierte Menschen.

Parallel zur Entwicklung des Leitbildes Vision Nordstad 2035 findet eine weitere Diskussion zur weiteren politischen Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden statt. Die fünf Gemeinden beraten derzeit über eine mögliche Fusion und werden hierfür die Bürger*innen in die Beratungen einschließen. Die Ergebnisse dieser Online-Befragung fließen in die Beratungen und in die Vorbereitungen von fünf Bürgerforen ein. In diesen Bürgerforen werden die Vorteile und Nachteile einer politischen Fusion für die Nordstad aus Sicht der Bürger*innen detailliert diskutiert und erhoben.

Falls Sie Anmerkungen oder Fragen bezüglich des Leitbildes oder der Bürgerbeteiligung haben, können Sie uns per Mail (nordstad@pact.lu) kontaktieren.

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Zukunft der Nordstad und Ihre Teilnahme an der Bürgerbeteiligung!